Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

086 x King Louie Capsule Collection

086 x King Louie Capsule Collection

[Werbung/Ad: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit King Louie entstanden]

1. Mai 2019

Hallo Ihr Lieben,
manchmal fällt es mir gar nicht so leicht, mich bei der Auswahl im Kleiderschrank für ein Outfit zu entscheiden. Denn so sehr ich es liebe, für den Blog ausgefallene Outfits zu kombinieren oder einen Hosenanzug für den Roten Teppich zu stylen, so schön oder praktisch ist es manchmal auch, keinen aufwändigen Entscheidungsprozess durchlaufen zu müssen, wenn morgens ein Termin ansteht. Dann wünsche ich mir eine kleine Sammlung von Kleidungsstücken, die für sich schön und zeitlos sind und sich einfach miteinander kombinieren lassen. Eine Art kleiderschrankinterne Capsule Collection.


Die Ausgangsstücke dafür findet man natürlich meist schon im eigenen Schrank. Und um diese, um einige ausgefallene und nachhaltig produzierte Stücke zu erweitern, hat King Louie eine Capsule Collection gelaunched. Die Kollektion umfasst 15 Pieces. Sommerliche Oberteile und Shirts, Kleider, Röcke aus Tencel Crêpe oder Tencel Denim und ein Vintage angehauchtes, cremefarbenes T-Shirt mit Hummer Print (liebe es!). Die einzelnen Pieces der Kollektion sind so designed, dass man sie untereinander, aber auch recht einfach mit anderen Sachen, die man schon im Schrank hat, kombinieren kann. So spart man sich auch den "Ich habe nichts anzuziehen" Frustkauf. Denn das ist natürlich Quatsch. Wir haben eine Menge Klamotten im Schrank, nur manchmal fehlen eben genau die schlichten Pieces, die man braucht, um ein Outfit zu kombinieren.

Und darum ist eine Capsule Collection aus Nachhaltigkeitssicht sinnvoll! Sie zeigt, dass es nicht unendlich viele und immer neue Teile braucht, um sich jeden Tag gut und abwechslungsreich zu kleiden. Sondern dass es eher darauf ankommt, Klamotten, die man besonders gern trägt und die sich gut anfühlen, miteinander zu kombinieren. Dazu gehören neben Teilen für jeden Tag, aber auch einige ausgefallener Stücke, die auch einzeln getragen ein tolles Outfit ergeben, wie z.B. der rot-gestreifte Overall aus Tencel. Den kann man auf viele verschiedene Arten tragen. Mit Sandalen am Strand, Sneakern in der Stadt und mit Heels auf jede Party. Wenn so ein Allrounder dann noch - wie in der Capsule Collection von King Louie der Fall - aus nachhaltigen Materialien produziert wurde, brauchen wir nicht nur weniger neue Klamotten, sondern sorgen auch bei den neuen Kleidungsstücken, die wir kaufen dafür, dass Umwelt und Mensch berücksichtigt werden.

King Louie setzt dafür ganz besonders auf Tencel, einen Stoff, den ihr auf dem Blog in letzter Zeit öfter zu sehen bekommen habt. Er ist nicht nur aufgrund seiner vielfältigen Einsetzbarkeit und tollen Trageeigenschaften eine großartige Alternative zur Baumwolle, sondern auch weil er eben aus Nachhaltigkeitsperspektive besser abschneidet. Denn der Rohstoff für Tencel wird zu großen Teilen aus europäischen Durchforstungsholz gewonnen. Dieses fällt an, weil nicht alle gepflanzten Bäume gesund bleiben und gleichmäßig wachsen. Regelmäßig werden Bäume durch Förstereien entnommen, um sicher zu stellen, dass die gesunden Bäume genug Platz haben um weiter zu wachsen, um einen gesunden und nachhaltig gewachsenen Wald als Ökosystem aufrecht zu erhalten. Die lokale Rohstoffgewinnung spart zusätzlich Transportwege und somit CO₂-Emissionen ein. Was wiederum ein großer Vorteil gegenüber anderen Materialien darstellt, da diese oft große Wege zwischen Anbauregion und Verarbeitung zurücklegen.

Wenn ihr also Lust habt, euch eine eigene Capsule Kollektion aus eurem Kleiderschrank anzulegen, gibt es auf der Seite von King Louie super Tipps, wie das ganz einfach gelingt. Und vielleicht findet ihr ja in der Kollektion auch das eine oder andere Teil, das euren Kleiderschrank um einen nachhaltig produzierten Hingucker erweitert. Und mit dem Code 10FK2019 gibts 10 Prozent Rabatt auf den Einkauf!

Alles Liebe,
Marie

Photos by Marie Hochhaus
[Werbung/Ad: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit King Louie entstanden]

Das könnte dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung