Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

026 Bild-Detailansicht

6. Juli 2017

Hallo ihr Lieben,
die Fashion Week in Berlin ist fast schon wieder vorbei und schon gehen erste Festivalplanungen los... Ich bin viele Jahre auf unterschiedliche Festivals gefahren und auch wenn es dieses Jahr mein Theaterproben-Zeitplan nicht so wirklich her gibt, probiere ich doch wenigstens wieder auf das A Summer's Tale Festival zu fahren. Letztes Jahr hatte es trotz August leider nur 10 Grad und Regen, dementsprechend findet ihr hier schon mal einen wettertauglichen Festival Look, dem Wind und Wetter nichts anhaben können.

Die Schlagjeans ist von Kings of Indigo. Das Label produziert so nachhaltig wie möglich. Diese Jeans ist zum Beispiel zu 92% aus Bio Baumwolle. Das gepunktete Stretch Hemd ist von Mademoiselle Yéyé. Es stammt noch aus der Winterkollektion. Das Jeanshemd, bzw, die Jeansjacke, je nachdem wie man sie tragen möchte, ist vom fairen Jeanslabel Good Society. Die veganen Mules mit Holzabsatz sind von Matt & Natt. Ich liebe sie und trage sie gerade jetzt zur Fashion Week rauf und runter. Sie passen zu so vielen, verschiedenen Outfits! Die Tasche wurde fair in Mexiko produziert. Sie ist von Manos Zapotecas und z.B. über Fair Couture erhältlich. Der Online Shop hat auch viele andere tolle Marken. Hut und Gürtel habe ich aus Second Hand Länden.
Die goldene Kette und der goldene Käferring sind von Nina Kastens, die bunten Ringe von Hummel und Wolf und das Armband von A beautiful Story.

Ich wünsche euch eine nicht zu verregnete Festivalsaison und viel Spaß beim Abzappeln.

Alles Liebe
Marie

Mehr

photo credit © Marie Hochhaus

Das könnte dich auch interessieren