Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

011

011

2. Februar 2017

Ihr Lieben,
fragt mich nicht wieso, aber ich stehe und stand schon immer auf die 90ies Fake-Kuhfell-Optik. Irgendwie sieht das immer ein bisschen nach Love Parade und Berlin aus. Und da ich gerade zwischen Fashion Week und Berlinale pendele, dachte ich mir, passt das Thema ganz gut rein.

Den **Pulli habe ich vom Hamburger Label Fiofi, die mit ihrem Shop in Hamburg Eppendorf bei mir um die Ecke sind. Fiofi ist ein Slow Fashion Label, dass Einzelstücke (auch gerne nach Maß) produziert. Den *Mantel habe ich vom Münchner Label LangerChen. Witzigerweise sind sowohl Pulli als auch Jacke aus gekochter Wolle. Für mich eine Materialneuentdeckung. Ich finde den Stoff super bequem, warm und er hält die Hamburger steife Brise bestens ab. Die **Hose ist von Souldaze Collection. Für dieses Januar Shooting war sie definitiv zu leicht, ich freue mich aber schon darauf, sie im Frühling wieder auszupacken. Der **Rucksack ist ein älteres Modell vom Hamburger Label Beliya Bags. Die *Sneaker stammen von einer meiner Lieblingsschuhmarken im nachhaltigen Segment: Ethletic. Für mehr Infos klickt wie immer gerne auf unsere Facts.

Alles Liebe
Marie

Alle mit * markierten Kleidungsstücke sind PR-Samples, die uns ohne Vorbedingung geliehen oder zugeschickt wurden
Alle mit ** sind Leihstücke, die nach dem Shooting zurückgegeben wurden
Nicht markierte Teile sind aus dem eigenen Kleiderschrank
Fotos © Marie Hochhaus
Text: Marie Nasemann & Norian Schneider

Das könnte dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung