Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

008

008

3. Januar 2017

Dieser Business Look bringt Farbe ins Büro! Die lachsfarbene **Schlaghose ist eine Kreation des Hamburger Labels Hausach Couture. Aktuell könnt ihr sie nur direkt bei Hausach bestellen, aber ein Onlineshop ist in Arbeit. Der *Rollkragenpulli von Karinfraidenraij ist aus Lama Wolle und Seide. Er ist super weich und verliert auch nach vielen Wäschen nicht die Form. Der **Longcoat ist von den Hamurgerinnen Jan'n'June. Er ist vegan, was bei Mänteln eher selten der Fall ist und hält dank der Länge auch im Winter von oben bis unten warm. Den *Schal habe ich von Friendly Hunting. Er ergänzt das Outfit farblich sehr gut und das Muster setzt einen schönen Akzent. Die **Schuhe sind vom italienischen Label Noah Italian Vegan Shoes. Ich finde sie toll, da sie sehr chic aussehen, aber nur einen kleinen Absatz haben. Man hält also gut einen ganzen Tag ohne Fußschmerzen in ihnen aus.
Ein Vorsatz fürs neue Jahr von mir: Ich möchte keine Coffee to go Becher kaufen. Es ist wirklich eine Umstellung daran zu denken, immer meinen eigenen Becher dabei zu haben. Aber mit ein bisschen Übung und Geduld und einem schönen Becher, bin ich fest davon überzeugt, dass ich es schaffe. Dieser hier ist aus Bambus und von Zuperzozial. Gekauft habe ich ihn im Iki M Store München.

Alle mit * markierten Kleidungsstücke sind PR-Samples, die uns ohne Vorbedingung geliehen oder zugeschickt wurden
Alle mit ** sind Leihstücke, die nach dem Shooting zurückgegeben wurden
Nicht markierte Teile sind aus dem eigenen Kleiderschrank
Fotos © Marie Hochhaus
Text: Marie Nasemann & Norian Schneider

Das könnte dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung