Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

Wiederbelebt

Nachhaltige Mode steht ja immernoch im Ruf mehr nachhaltig als Mode zu sein. Wenn man sich die Kollektion von Wiederbelebt anschaut, sieht man, wie wenig dieses Klischee noch stimmt. Hinter der klaren Formensprache in einem Mix aus 90ies, Military und Businesslook stehen die Modedesigner_in Sarah Kürten und Oguzhan Deniz. Neben der klaren Formensprache sind auch die grafischen Elemente der Brand fast in jedem Stück sehr präsent. Und das braucht es langfristig: Marken; Marken, die nicht nur sagen ich bin nachhaltig, sondern auch cool genug um mit Nike oder Supreme zu konkurrieren. Das ist natürlich Zukunftsmusik, aber hier geht es designmäßig schon mal in die richtige Richtung. Bei den Materialien entscheiden sich Sarah Kürten und Oguzhan Deniz für Upcycling. Sie benutzen Deadstockmaterials, also übriggebliebene Stoffe und Materialien als Ausgangsstoff für ihre Designs. So wird bereits produziertes auch wirklich genutzt und nicht nach Ende der Kollektion einfach weggeschmeißen. Produziert wird mit Stoffen, die die Designer im örtlichen Umfeld von Stuttgart aufkaufen und in kleinen Betrieben in Polen oder im Atelier in Stuttgart hergestellt werden.