Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

ethletic

Nur ein weiteres Imitat der legendären Chucks? Mitnichten! Alles begann mit der Idee, den ersten fair produzierten Fussball der Welt herzustellen. Da es aber kein zertifiziertes Gummi gab, machten es die beiden Gründer James Lloyd und Dr. Martin Kunz einfach selbst und waren damit die ersten, die Naturkautschuk als Rohstoff für Gummi nach dem FSC-Standard zertifizieren konnten. Dass ethletic für seine Schuhe bekannt geworden ist, ist eher einem Zufall zu verdanken. Nach eigenen Angaben rutschte einem Mitarbeiter in der Mittagspause bei einem der Produzenten der bekannte Chuck Taylor Schuh aus der Tasche. Die Mitarbeiter der Produktion merkten an, einen solchen Schuh könnten sie auch herstellen. Und so kam es auch. Der Schuh, der dem Original aus patentrechtlichen Gründen "nicht ähnelt", wird heute aus Fairtrade zertifizierte Bio-Baumwolle und einer FSC-zertifizierten Naturkautschuksohle unter fairen Arbeitsbedingungen in Indien hergestellt. Darüber hinaus kommt der Schuh ohne den Einsatz tierischer Produkte aus und ist auch zertifiziert vegan. Neben den beiden klassischen Produkten, bietet ethletic weitere urbane Sneaker, Skaterschuhe und Ballerinas an.


Mehr über die Produktion von Karma Chakhs könnt ihr hier erfahren. Der Nachhaltigkeitspionier Van Bo hat gemeinsam mit Galileo die Produktion des Schuhs von Anfang bis Ende begleitet.