Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

Alma&Lovis

2011 entschieden sich Anette Hoffmann und Elke Schilling dazu ihr eigenes Label zu gründen. Beide Gründerinnen stammen aus der Modebranche und bringen durch Ausbildung und Studium im Bereich Bekleidungstechnik, Modedesign und Damenschneiderin ein geballtes Wissen rund um die Modebranche mit in die Gründung. Denn beide wussten aus ihrer Ausbildung und Jobs bei Pionieren wie HessNatur um die Auswirkungen der Modeindustrie auf Umwelt und Menschen und beschlossen gemeinsam, eine neue Alternative an den Markt zu bringen. So wurde Alma&Lovis geboren. Dabei steht der Name des Labels auch Pate für die Werte für die die beiden Gründerinnen stehen: Alma, die lebenspendende Mutter Natur steht für Beständigkeit und Lovis, die Kämpferin will Veränderung zum Guten.

Und so entstehen seit acht Jahren im Spannungsfeld des Wunsches die Natur und Umwelt zu erhalten und dem Anspruch sich mit der Mode und die Mode selbst zu verändern alltagstaugliche und elegante Kollektion aus Naturmaterialien wie Yak, Alpakawolle, Merinowolle, GOTS-zertifizierte Baumwolle, Hanf, Leinen und Kamelhaar. Dabei achtet man bei Alma&Lovis stets darauf nicht aus ökologischer Sicht nachhaltig zu arbeiten, sondern auch soziale Aspekte wie faire Löhne und das Schaffen von Arbeitsplätzen vor Ort werden berücksichtigt. So werden Produkte soweit möglich immer in der Nähe ihres Ursprungs produziert. Alpakawollprodukte z.B. in Peru, sodass die Wolle nicht erst um die Welt geflogen werden muss, um gewebt zu werden. So entstehen nicht nur Jobs und eine nachhaltige Modeproduktion, sondern es werden auch relevante CO2-Emissionenn durch Transport eingespart.

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung